Hundeschuhe/Pfotenschutz

Hat ihr Hund eine Verletzung an den Pfoten? Benötigt er einen zusätzlichen Verband und es darf kein Dreck an die Wunde kommen? Oder einfach nur dafür, dass er nicht an seiner Wunde leckt? Dann nutzen Sie gerne unseren Pfotenschutz!

 

Unser Pfotenschutz ist aus einem einem strapazierfähigen Gewebe. Durch die zusätzliche Innenbeschichtung ist das Material wasserabweisend. Durch das Vernähen mit einem wasserabweisenden Nähgarn bleibt es im Schuh, solange dieser nicht durchs Tragen bereits abgelaufen ist, längere Zeit trocken und hält bei feuchtem Wetter einiges an Feuchtigkeit ab. Auf der Rückseite des Hundeschuhs befindet sich ein 20mm breites Klettband (Farbe des Klettbandes kann je nach Verfügbarkeit mit mir abgesprochen werden). Zum Schließen verwende ich schwarzes elastisches 20mm breites, geschmeidiges Flauschband aus Polyamid mit Stretchraum. Das Flauschband ist an einer Seite fest am Hundeschuh angenäht.

 

Das Material ist sehr strapazierfähig. Vergessen Sie jedoch nicht, das Hundeschuhe Verschleißteile sind. Je nach Untergrund, Druck oder Reibungen wie z.B. laufen auf Schotter, kleinen Steinchen, das Schlürfen der Pfoten auf Asphalt o.ä. kann die Lebensdauer der Schuhe sehr begrenzen.

 

Maße:

Gr. S  ca. B   8,5 cm x H 13 cm  Pfotenbreite ca. 6 cm  6,00 EUR

Gr. M ca. B   9,5 cm x H 15 cm  Pfotenbreite ca. 7 cm  6,50 EUR

Gr. L  ca. B 10,5 cm x H 17 cm  Pfotenbreite ca. 8 cm  7,00 EUR

 

Bei den Preisen handelt es sich um Stückpreise (1 Schuh)!

Anziehhilfe!

Maßanleitung!



Sofortkaufartikel

 „Bitte beachten Sie, dass es insbesondere durch die Verwendung unterschiedlicher Displaytechnologien und aufgrund Ihrer individuellen Displayeinstellungen zu Verfälschungen bei der Farbdarstellung der Produktfotos kommen kann. Die auf Ihrem Display dargestellten Farben können deswegen geringfügig von der tatsächlichen Farbe der auf unseren Fotos dargestellten Produkte abweichen. Im Zweifel empfehlen wir Ihnen, die Produktfotos auf einem weiteren Display zu betrachten oder uns zu kontaktieren.“